Die Geburt des Logos bei den fr|hen Griechen...

Book Details

Author  Arno Schmidt
Publisher  Logos Verlag
Publication Date   November 30, 2002
ISBN  3897229412
Pages  200

Buy this book

Description

Dieses Buch handelt vom Dichten und Denken der Vorsokratiker. Arno Schmidt beginnt seine Darstellung jedoch nicht erst bei Thales von Milet: Er widmet sich ausfuhrlich den Gedanken des Homer, Hesiod und Orpheus, die in ihren Werken uber die Entstehung der Welt, der Gotter und uber das Verhaltnis der Menschen zur Welt und zu den Gottern nachsannen. Es entstanden die Mythen vom Kampf der Kroniden gegen die Titanen und vom Kampf der Griechen gegen die Troer, aber auch Mythen uber die Geburt und den Tod, die Liebe und den Hass. Sie entwickelten Gedanken, die in der Theologie und der Kunst bis in unsere Zeit hinein wirken. In ihrer Tendenz zwischen Sache und Person zu trennen, legten sie den Grundstein fur Philosophen wie Thales, Anaximander und Anaximenes. Deren sachorientiertes Denken ebnete schliesslich den Weg zu einer neuen Weltsicht, zu wissenschaftlicher Forschung und insbesondere zu den Naturwissenschaften. "Die Geburt des Logos" wendet sich an alle philosophisch Interessierten, die versuchen, den geistigen Ursprung Europas zu verstehen und ihren eigenen Standort darin. Das Buch wird begleitet und bereichert durch Radierungen von Ernst Marow.

Customer Reviews

Blacklist