Mohtasar-E Mofid Des Mohammed Mofid Mostoufi...

Book Details

Author  Seifeddin Najmabadi
Publisher  Dr Ludwig Reichert
Publication Date   September 1, 1989
ISBN  3882264446
Pages  624

Buy this book

Description

Dieser Text, der auf der in der British Library aufbewahrten einzigen erhaltenen Handschrift basiert, stammt von Mohammad Mofid Mostoufi. Es ist das wohl einzige ernstzunehmende Werk aus der Safavidenzeit. Somit ist es eines der ersten Bucher, das nach Timurs Eroberungszugen die Beschreibung der iranischen Lander enthalt. Vor allem Kustenstriche, Inseln und Burgen werden in grosser Zahl beschrieben. Das Hauptthema ist die historische Entwicklung der iranischen Stadte, Burgen, Kusten und Inseln in der Mitte des 17. Jahrhunderts. Neben seinem geographischen Wert ist das Werk auch ein unschatzbares geistesgeschichtliches Zeugnis, da in ihm viele klassische persische Gedichte in der damaligen Form zitiert werden.Mohammad Mofid Mostoufi lebte wahrend der Mitte des 17. Jahrhunderts und muss auf seinen Reisen bis nach Indien gelangt sein. Seinem Beruf nach war er Steuerbeamter und daher viel unterwegs. Die uns bekannten Details aus seinem Leben fallen in die Regierungszeit des Safavidenkonigs Schah Soleiman (1666-1696).

Customer Reviews

Blacklist