Nero

Cover

Book Details

Author  Stephan Elbern
Publisher  Philipp von Zabern
Publication Date   August 8, 2010
ISBN  3805342446
Pages  176

Buy this book

Description

English summary: Despite all efforts of modern historians to present a more nuanced picture, the Roman Emperor Nero lives on in the general awareness as the murderer of his mother and the bloodthirsty persecutor of Christians. His life and fame, from the Christian verdict against the imperial anti-Christ to the presentation by P. Ustinov (Quo Vadis), are presented here: From the rise of the weak-willed puppet in the hands of the ambitious mother to the independent and headstrong personality, from his by no means unsuccessful operations in government to the ever more dominant artistic career as an actor and charioteer, from the passions of his private life to the miserable death by his own hand. German text. German description: Leben - Liebe - Leidenschaft: Neubetrachtung eines aufregenden Herrschers Ungeachtet aller Bemuehungen moderner Historiker um ein differenzierteres Bild lebt der romische Kaiser Nero als Muttermorder und blutruenstiger Christenverfolger im allgemeinen Bewusstsein fort. Sein Leben und Nachruhm - vom christlichen Verdikt gegen den kaiserlichen Antichrist bis zur Darstellung durch P. Ustinov ("Quo vadis") - wird hier nachgezeichnet. Vom Aufstieg des willensschwachen Werkzeuges in den Handen der ehrgeizigen Mutter zur eigenstandigen und eigenwilligen Personlichkeit, von der keineswegs erfolglosen Regierungstatigkeit zur - immer dominanteren - kuenstlerischen Karriere als Schauspieler und Wagenlenker, von den Leidenschaften seines Privatlebens bis zum klaglichen Tod von eigener Hand. Nero - Imperator wider Willen und Kuenstler aus Berufung! - Ungewohnlich reich bebilderte Biografie - Eine der schillerndsten Gestalten der romischen Geschichte neu betrachtet - Ein Sachbuch mit Erzahlcharakter - Ein "must" fuer die Bibliothek jeden Geschichtsinteressierten Stephan Elbern, Jahrgang 1957, studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Latein. 1982 wurde er mit einer Dissertation zur spatromischen Kaisergeschichte promoviert. Er ist Autor diverser Buecher und wissenschaftlicher Aufsatze, die ueberwiegend die Geschichte und Kultur des klassischen Altertums thematisieren.

Customer Reviews

Blacklist