Die Rolle des Gaius Marius im Jahr 100 v...

Book Details

Author  Katharina Berlind
Publisher  GRIN Publishing
Publication Date   October 15, 2012
ISBN  3656288119
Pages  24

Buy this book

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Quästor, Volkstribun, fünfmaliger Konsul - Gaius Marius blickte 101 v. Chr. auf eine große Karriere zurück. Wie kam es ein Jahr später dazu, dass sein politisches Leben ein vorläufiges Ende nahm? Wieso verspielte er sein Ansehen bei den Popularen und den Optimaten? Weshalb verriet er seine politischen Verbündeten? Im Rahmen der Hausarbeit möchte ich versuchen, auf diese Fragen plausible Antworten zu finden. Zum Verständnis von Marius' Charakter skizziere ich kurz seinen Lebensweg (Kapitel II), beleuchte dann die politische Situation von 107 bis 101 v. Chr. (Kapitel III), lege meinen Fokus anschließend auf das Jahr 100 (Kapitel IV) und gebe letztlich einen - wenn aus Platzgründen auch nur kurzen - Ausblick auf die Zeit nach Saturninus' Tod (Kapitel V). Dabei liegt der Hauptaugenmerk stets auf Gaius Marius.

Customer Reviews

Blacklist