Baukunst als Propaganda

Book Details

Author  Ingrid Neteler
Publisher  GRIN Publishing
Publication Date   December 8, 2011
ISBN  3656075751
Pages  60

Buy this book

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Geschichte (Alte Geschichte)), Veranstaltung: Das Adoptivkaisertum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, inwieweit sich die Tugenden, die dem Kaiser Traian im Panegyrikus PLINIUS' DES JÜNGEREN zugesprochen werden, im größten Bauprojekt des Kaisers, dem Forum Traiani, wiederfinden. Der Arbeit liegt die These zugrunde, dass Traian als erster Adoptivkaiser, der zudem aus den Provinzen stammte, verschiedene propagandistische Möglichkeiten zur Legitimation seiner Herrschaft nutzte und nutzen musste. Insbesondere der Titel optimus princeps stand für große Leistungen Traians und war gleichzeitig eine Verpflichtung, diese auszubauen. Im Hinblick auf den Titel des optimus princeps werden die Tugenden virtus, pietas, clementia und civilitas herausgegriffen, um zu untersuchen, wie diese direkt und indirekt im Forum Traiani dargestellt werden. Die Analyse beginnt mit der Lage des Forums sowie mit dessen Architektur und Bestandteilen, bevor das Forum und die Märkte eingehender auf die o. g. Tugenden untersucht werden. Das Fazit schließt mit einer Bewertung der Analyse sowie mit verschiedenen Ausblicken bezüglich weiterer Untersuchungsfelder. Gestützt wird die Arbeit durch zahlreiche Abbildungen im Anhang.

Customer Reviews

Blacklist