Theodosius in Konstantinopel

Book Details

Author  Marco Engelien
Publisher  GRIN Publishing
Publication Date   October 15, 2010
ISBN  3640722418
Pages  28

Buy this book

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,5, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 12. August 379 in Sirmium durch Kaiser Gratian zum Mitaugustus erhoben, zog Theodosius der Große erstmals am 24. November 380 triumphal in die Stadt Konstantinopel ein. 382 schloss er von dort aus den Frieden mit den Goten, besuchte die Hauptstadt Rom und die Stadt Mailand. Was aber veränderte der Machthaber innerhalb der von Konstantin dem Großen gegründeten Stadt? Was lässt darauf schließen, dass Theodosius hier gelebt hat? Welche schwerwiegenden politischen Änderungen nahm er von hier aus vor und welche Gebäude und Einrichtungen hinterließ er der Nachwelt? Ohne Frage wichtige außenpolitische Ereignisse wie beispielsweise die Usurpation des Maximus und die Auseinandersetzung mit Ambrosius von Mailand werden in dieser Arbeit außen vor gelassen, um die bereits erwähnten Fragen an Hand von antiken Quellen und Fachliteratur zu klären.

Customer Reviews

Blacklist