De imperio Cn. Pompeii ad Quirites oratio...

Book Details

Author  Joachim Golly
Publisher  GRIN Publishing
Publication Date   April 16, 2009
ISBN  3640305973
Pages  36

Buy this book

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2-, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Cicero und die römische Republik, Sprache: Deutsch, Abstract: PRAEFATIO: Zu Beginn meiner Hausarbeit werde ich kurz einen historischen Kontext als Hintergrundinformation aufführen. Die Arbeit soll jedoch primer einen Einblick in Marcus Tullius Ciceros erste politische Rede de imperio Cn. Pompei(i) - ad Quirites oratio (de lege Manilia) geben und diese somit analysieren. Meine Leitfrage soll hierbei die Folgende sein: Wie ging Cicero mit der Herausforderung um, seine erste politische Rede zu halten? Hierzu möchte ich zunächst auf den Anlass der Rede und ihre Konsequenzen eingehen, welche sowohl unter dem politischen, als auch dem sozialen Aspekt zu betrachten sind und ferner Einfluss auf die Person Cicero haben. Weiter möchte ich dann die Klassifikation, den Stil und die rhetorischen Stilmittel der Rede genauer in Betracht nehmen und diese mit einigen Beispielen belegen. Bei den Beispielen werde ich mich durchweg an das Lateinische halten um somit die rhetorischen Stilmittel und Metriken besser erläutern zu können.

Customer Reviews

Blacklist